Literatur

Informationsseite IGOST-Kursserie Botulinumtoxin in O & U

Zertifizierte Fortbildung Botulinumtoxin am Bewegungsapparat und in der Schmerztherapie

Livivo

Publikationen der Referenten zum Thema

  1. Grüner S, Lippert-Grüner M, Schulz A:  Stellenwert der Behandlung von therapierefraktären myofascialen Schmerzen am Nacken und Schultergürtel mit Botulinumtoxin A im Vergleich zu anderen infiltrativen Verfahren und Einordnung in ein Gesamttherapiekonzept. In: Jerosch J (Ed): Minimalinvasive Wirbelsäulenintervention. Springer Heidelberg; im Druck
  2. Lippert-Grüner M, Schulz A, Grüner S: Konservative Behandlungsoptionen bei Spastik.Orthopädie & Rheuma 2018;21(6)21-25. Link
  3. Lippert-Grüner M, Grüner S, Rasova K, Schulz A:  Controversies concerning botulinum toxin. In: Raudenska J,  Javůrková A, Varrassi G. (Ed) Pain: Management, Issues and Controversies Nova Science Hauppauge (USA) 2017:161-168. Link
  4. Schulz A, Grüner S, Lippert-Grüner M: Botulinumtoxin – mögliche Indikationen in O & U. OUP 2016; 5(4):216-221. Link
  5. Jerosch J, Söhling M: Open-label, multicenter, randomized study investigating the efficacy and safety of botulinum toxin type A in the treatment of myofascial pain syndrome in the neck and shoulder girdle. J Musculosceletal Pain 2012; 2: 95–99. Link
Mit der Kursbestätigung erhalten alle Teilnehmer unserer Fortbildung Botulinumtoxin am Bewegungsapparat und in der Schmerztherapie ein Script mit den Folien des Kurses.  Zum Kurs erhalten die Teilnehmer zusätzlich noch die aktualisierte Version auf einem USB-Stick.
16.01.2019

Bildquellen

  • livivo: xtc43pedro